Havaneser Charakteristik

Aus eigener Erfahrung mit der Rasse kann ich nur bestätigen was in allen Büchern über die Charaktereigenschaften dieser Rasse geschrieben wird.

Der Havaneser ist ein intelligenter Hund. Er besticht mit seiner fröhlichen und liebenswürdigen Art. Seine Zuneigung zu Kindern ist grenzenlos und wenn er seine Menschen gefunden hat verbindet er sich mit ihnen. Ich habe bis heute keinen Havaneser getroffen, der in irgendeiner Form aggressives Verhalten zeigte.

Hinlänglich wird der Havaneser den Gesellschaftshunden zugeordnet. Aus eigenen Erfahrungen sehe ich den Havaneser als optimalen Familienhund. Dafür spricht die bereits erwähnte Kinderfreundlichkeit des Havanesers sowie sein sanfter und gutmütiger Charakter.

Die spezielle Art des Havanesers, sich im Familienverband total einzufügen und sich mit seiner Familie vollumfänglich zu verbinden macht den Havaneser einzigartig.

Die Intelligenz des kleinen Hundes ist nicht zu unterschätzen. Der Havaneser ist ein sehr lernfreudiger und präsenter Hund. Daher ist er auch sehr leicht zu erziehen.

Obwohl Zwerghund, ist der Havanese ein sehr ausdauernder Läufer, der gerne lange Spaziergänge mit macht. Durch seine Intelligenz, sein Temprament und seinen ausgeprägten Spielsinn ist der Havaneser für Agility sehr geeignet. Der Havaneser ist in seiner Bewegung schnell, wendig und ausgesprochen freudvoll. Durch diese Eigenschaften bringt der Havaneser die besten Voraussetzungen für diese hundesportliche Aktivität mit.

Die von mir gezüchteten Havaneserwelpen leben heute alle im Familienverband mit Kindern und mit anderen Hunden - als Zweithund.
Alle Welpen besuchen eine Welpenspielstunde und als Zweithund ist der Havaneser eine absolute Bereicherung.

Beschäftigen Sie Ihren Havaneser durch Spiel und Sport. Gerade weil diese Rasse so intelligent ist sollten Sie Ihren Havaneser auch geistig fordern. Beschäftigen Sie ihn mit Suchspielen und dergleichen. Heute findet man in jedem guten Tiergeschäft ganz tolle Spielzeuge um in dem Bereich den Hund zu beschäftigen und zu fördern.

Die tolle Rasse der Havaneser sollte nicht dazu verkommen, als reiner Gesellschaftshund, ohne Aufgabe ein langweiliges Leben zu führen. Es ist wünschenswert, dass der Havaneser ist in seiner ursprünglichen Art, artgerecht gehalten und beschäftigt wird. Selbstverständlich gilt für mich dieser Wunsch für alle bestehenden Hunderassen.

Für mich ist der Havaneser ein kleiner Hund mit grossem Charakter

Durch die Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder unten auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen